Fehrbi

Der oft nur kurz Fehrbi genannte Markt am U-Bahnhof Fehrbelliner Platz wurde bereits 1985 im Herzen Berlins gegründet und ist damit einer der traditionsreichsten Flohmärkte der Hauptstadt. Seitdem ist viel Wasser die Spree hinabgeflossen und unser Markt hat sich zu einem modernen Kunst- und Trödelmarkt gewandelt. Der Fehrbi selbst besticht durch seine gepflegten Holzstände, die ihm eine gemütliche Atmosphäre und einen besonderen Charme verleihen. An diesen präsentieren Private, Profihändler und Künstler ihre Werke.

Kunstmeile

Für unsere Künstler/Kunsthandwerker, sowie für die Besucher der
Kunstmeile am Fehrbelliner Platz, vis-a-vis zum Parkcafe, rollen wir
jeden Sonntag den sprichwörtlichen roten Teppich aus. Denn in einer
stilvollen Umgebung, können Sie Ihre Kunstwerke optimal präsentieren.
Nutzen Sie die Gelegenheit, sich und Ihre Arbeiten vorzustellen,
Kontakte zu knüpfen und für Ihre Kunst einen neuen Besitzer zu
finden.Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Trödelkarree

Ein interessantes, buntgemischtes Publikum durchstöbert jedes
Wochenende, die schönen – von unseren Trödlern sehr persönlich –
dekorierten Stände. Hier wird alles angeboten, was das Herz begehrt; von
gebrauchten Filmen, exklusiven Plattensammlungen, über individuelles
Geschirr, alten Radios, Uhren, bis hin zum 60er-Jahre-Föhn oder zur
70er-Jahre-Lampe. Auch Nippes und Kuriositäten jeglicher Art können hier
entdeckt werden.

Antikmeile

Natürlich gehören auch Antiquitäten, wie seltenes Porzellan,
Silberbesteck, alte Fotografien, hochwertige Bilder oder Möbel zu unserem Angebot und finden zunehmend begeisterte neue Liebhaber.

Kleidergasse

Tauchen Sie ein in unsere Kleidergasse und lassen Sie sich von der überwältigenden Formen- und Farbenvielfalt, wie in einem orientalischen Basar entführen. Ob traditionelles Dirndel, das kleine Schwarze oder ein dekadenter Pelzmantel, für jeden Geschmack und Geldbeutel ist hier das Richtige vorhanden. Dazu passend werden die verschiedensten Accessoires angeboten und können gleich ausprobiert werden.